Schullaufmeisterschaft 2017

Am Freitag dem 12.5.2017 sind wir morgens mit Kindern aus meiner Klasse (3.4) und einigen anderen Drittklässlern zum Bahnhof gegangen, um mit dem Zug nach Merzig zu fahren. Als wir in Merzig angekommen sind, gingen wir zur Schullaufmeisterschaft beim Stadtpark. Dort waren sehr, sehr, sehr viele Kinder. Unser Lehrer Herr Schneider hat uns Schildchen geholt, auf denen unser Name und unsere Startnummer stand. Die Kinder die 2008 geboren sind starteten im Lauf Nummer 4, aber die Kinder die 2007 geboren sind starteten im Lauf Nummer 5.

 

“Wir sind mit dem Zug nach Merzig gefahren.”

 

 

 

Vorher gab es aber im Stadtpark sehr viele Sachen zum Spielen, zum Beispiel: Eine Hüpfburg, einen Fußballplatz und ein Klettergerüst. Bevor wir gelaufen sind hat Herr Schneider einen Chip an unsere Schuhe gemacht. Der Chip hat unsere Zeit gemessen.

 

 

“Im Stadtpark gab es sehr viele Sachen zum Spielen.”

 

 

Nachdem wir gelaufen sind, gingen wir zum Merziger Bahnhof und fuhren mit dem Zug zurück nach Roden. Von dort sind wir zur Schule gelaufen, wo wir uns verabschiedet haben. Das war ein schöner Tag in Merzig.

geschrieben von Juan Ay, Klasse 3.4