Weihnachtskonzert 2017 – erneut ein voller Erfolg!

Am Dienstag, dem 12. Dezember 2017, fand in der voll besetzten und stimmungsvoll dekorierten Pfarrkirche „Maria Himmelfahrt“ in Saarlouis-Roden das traditionelle Weihnachtskonzert der Grundschule Römerberg statt.

 

“Die Kirche war voll besetzt und stimmungsvoll dekoriert.”

 

 

 

Nach der Begrüßung durch die Schulleiterin Yvonne Notzon führten die Grundschulkinder neben bekannten Liedern wie „Rudolph the red nosed reindeer“ oder „Auf einmal ist uns der Himmel ganz nah“ auch moderne Lieder wie den „Adventskalender-Rap“ oder den Weihnachtsrap „Ho, Ho, Ho“ sowie einen Lichtertanz unter dem Titel „Ein Lichtermeer“ auf. Zum abschließenden Höhepunkt des Konzertes kam das Lied „Schneemann Rock´n Roll“ zur Aufführung; dabei hatten sich die jungen Sängerinnen und Sänger an unterschiedlichen Stellen in der Kirche verteilt, wodurch das Lied ein besonderes Klangerlebnis erlangte.

 

“Rudolph the red nosed reindeer.”

 

 

 

Die tonangebenden jungen Künstler aus allen Grundschulklassen waren bei der Aufführung ihres bunten Programms mit großer Begeisterung und großem künstlerischem Talent am Werk. Es wurde kräftig mitgesungen und eifrig musiziert – glänzend vorbereitet wurden die Kinder hierbei für dieses Konzert von allen Lehrerinnen und Lehrern der Schule. Auch führten die Kinder selbst gekonnt und souverän durch das kurzweilige Programm.

 

“Die Kinder führten selbst gekonnt durch das Programm.”

 

 

 

Am Ende des Konzertes wurden die Kinder vom Publikum mit einem dicken Applaus begeistert gefeiert. Alle Besucher freuen sich bereits auf das Konzert im nächsten Jahr. Ein herzliches „Danke“ sagen wir Herrn Pfarrer Kurt Trapp und der Pfarrgemeinde Maria Himmelfahrt für die gebotene Unterstützung!