Schulfest an der Römerbergschule

Am 19.05.2018 veranstaltete die Römerbergschule ein großes Schulfest. Um 9 Uhr trafen wir uns in den Klassen und haben den Ablauf des Schulfests besprochen. Draußen stand schon die große Bühne. Als wir rausgingen, hat es schon auf der Bühne getrommelt. Die Kinder riefen laut: “Es geht los, es geht los!” Dann haben Frau Helfen und einige Politiker kurze Reden gehalten. Danach wurde gesungen und getanzt.

 

 

 

“Es wurde gesungen und getanzt.”

 

 

Jetzt konnten wir in der Schule, auf dem Gummiplatz und auf dem Schulhof anschauen und ausprobieren, was die Klassen in der Projektwoche vorbereitet hatten. Nach dem ganzen Spaß hatten wir Mittagspause. Als alle gestärkt waren, hat der Zauberer Maxim Maurice uns auf der Bühne viele Zaubertricks gezeigt. Zum Abschluss gab es noch einige Auftritte der Klassen.

 

 

 

“Es gab eine große Bühne und viele Auftritte.”

 

 

geschrieben von Elias, Gianni, Virginia, Juan und Anastasia, Klasse 4.4