Schülerparlament

Das Schülerparlament unserer Schule besteht seit dem Schuljahr 2013/2014 und umfasst 24 Schülerinnen und Schüler und die Schulleiterin, welche begleitend zur Seite steht.

Jede Klasse stellt zwei Vertreter als Mitglieder des Schülerparlamentes. Diese wurden als Klassensprecher und Klassensprechervertreter gewählt. Die SchülerInnen sammeln in der Klasse Ideen und Vorschläge und bringen diese bei den regelmäßigen Sitzungen ins Schülerparlament ein, wo darüber diskutiert wird. Unterstützt die Mehrheit der Delegierten den Vorschlag, so wird dieser von der Schulleitung auf die Machbarkeit überprüft und dann gegebenenfalls umgesetzt.